12 Stars, die ihrer Schönheit ordentlich nachgeholfen haben.

Egal, ob sie von der Leinwand strahlen, von Magazinen lächeln oder auf dem roten Teppich posieren: Die Stars erscheinen uns überirdisch schön und ewig junggeblieben. Aber es sind nicht nur gute Gene und Make-up, die den Promis das perfekte Aussehen schenken: Oftmals haben die Frauen und Männer im Rampenlicht mit Schönheits-OPs ordentlich nachgeholfen. Und so manch einer ist dabei übers Ziel hinausgeschossen.

1.) Meg Ryan

Imago/United Archives/Imago/UPI Photo

Mit Romantikkomödien  wie “Harry und Sally” und “Schlaflos in Seattle” wurde die Schauspielerin dank ihrer süßen, unschuldigen Ausstrahlung in den 90ern zum absoluten Megastar. Um ihr jugendliches Aussehen zu bewahren, unterzog sich die mittlerweile 56-Jährige zahlreichen Schönheitsoperationen und ließ sich neben Gesichtsstraffungen auch Lippen und Wangen auffüllen. Karrieretechnisch hat dies nichts genutzt: An ihre früheren Erfolge konnte die Schauspielerin nicht mehr anknüpfen.

2.) Gwen Stefani 

Shutterstock/Featureflash Photo Agency/Shutterstock/JStone

Als Frontsängerin der Ska-Band “No Doubt” wurde Gwen Stefani auch für ihre schrillen Outfits bekannt. Doch nicht nur ihren Stil hat die Kalifornierin mittlerweile geändert: Ihre Nase ist erkennbar schmaler, ihre Brüste sind deutlich größer geworden und auch ihre glatte Haut verdankt die 48-Jährige dem Besuch beim Schönheitschirurgen.

3.) Sylvester Stallone

Imago/Zuma Globe/Shutterstock/Featureflash Photo Agency

Eine angeborene Muskellähmung im Gesicht hat den “Rocky”-Star nicht von einer erfolgreichen Schauspielkarriere abgehalten. Doch die Spuren des Alters in seinem Gesicht bekämpft der “Rambo”-Darsteller rigoros: Ein Brauenlifting, Botox und Gesichtsstraffungen sorgen bei dem 71-Jährigen für ein vollkommen faltenfreies Antlitz.

4.) Blake Lively

Shutterstock/carrie-nelson/Shutterstock/Jaguar PS

Mit ihrer wallenden Goldmähne, ihrem Strahlelächeln und ihrer Traumfigur wirkt Blake Lively wie eine Naturschönheit. Doch der “Gossip Girl”-Star hat ein wenig nachgeholfen. Auf früheren Fotos erkennt man genau, dass die Nase der Ehefrau von Ryan Reynolds einst viel größer, ihre Lippen weniger voll und ihre Brüste viel kleiner waren.

5.) Madonna

imago/Cinema Publishers Collection/Shutterstock/Ovidiu Hrubaru

Mit über 300 Millionen verkauften Tonträgern ist und bleibt Madonna die Queen of Pop. Bei ihrem Aussehen überlässt die Sängerin nichts dem Zufall. Ihr striktes Fitness- und Ernährungsregime ist jedoch nicht die einzige Quelle ihres Jungbrunnens. Die prallen Apfelbäckchen und glattgebügelten Gesichtszüge verdankt sie vielmehr Kollagenimplantaten, Botox und zahlreichen Liftings.

6.) Megan Fox

Imago/Zuma Globe/Shutterstock/Kathy Hutchins

Mit dem Blockbuster “Transformers” wurde die damals 21-Jährige vor 10 Jahren über Nacht weltberühmt. Die Zeitschrift “FHM” wählte sie nicht nur zur “Sexiest Woman Alive”, sie war auch eine der meistgegoogelten Persönlichkeiten. Die mittlerweile 3-fache Mutter hat jedoch auch einige Transformationen erlebt: Die 31-Jährige soll allein für ihr Gesicht 60.000 Dollar in Schönheits-OPs investiert haben!

7.) Mickey Rourke

Imago/Zuma Press /Shutterstock/Serge Rocco

Der Hollywood-Beau feierte in den 80ern mit Filmen wie “9 1/2 Wochen” seine größten Erfolge. In den 90ern kehrte er der Leinwand der Rücken zu, um in den Boxring zu steigen. Dabei trug er zwar einige Siege davon, musste dabei allerdings viele Schläge einstecken und brach sich mehrfach die Nase und Wangenknochen. Der Versuch, sein altes Antlitz operativ wieder herzustellen, ging jedoch gehörig schief, wie er der “Daily Mail” verriet: “Mein Gesicht war vom Boxen total im Eimer, aber ich bin zum falschen Typen gegangen, um es wieder herzurichten!”

8.) Britney Spears

Shutterstock/Featureflash Photo Agency/Shutterstock/Tinseltown

Schon als Teenager ließ sich die Pop-Prinzessin mit Erlaubnis der Mutter die Brüste vergrößern. Im Gegensatz zu vielen ihrer Kolleginnen aus dem Showbiz macht sie aus ihren Schönheitsoperationen wie Nasen-Korrektur und Fettabsaugungen jedoch keinen Hehl. Für ihr Album-Comeback 2016 unterzog die Sängerin sich sogar noch einmal einer kompletten Generalüberholung.

9.) Cher

Imago/Zuma Press /Shutterstock/Tinseltown

Bei der Sängerin und Schauspielerin muss man sich eher die Frage stellen, was an ihr NICHT modifiziert ist! Die Stilikone, die in den 60ern mit dem Duo “Sonny and Cher” Weltruhm erreichte, steht aber offen zu ihrer Vorliebe für die plastische Chirurgie. “Ich mag es nicht zu altern. Jeder, der etwas anderes behauptet, lügt”, so der Star im Interview mit der “New York Times”. Um ihre Jugend zu behalten, hat Cher sich deshalb zahlreichen Liftings und Botox-Behandlungen unterzogen – so ein Gesicht hat sonst keine 71-Jährige.

10.) Jennifer Aniston

imago/Cinema Publishers Collection/https://www.shutterstock.com/de/image-photo/Shutterstock/Kathy Hutchins

Mit ihren 48 Jahren sieht Publikumsliebling Jennifer Aniston immer noch fantastisch aus und mittlerweile besser als zum Serienbeginn von “Friends” vor über 20 Jahren. Aber auch wenn die Mimin als Inbegriff der Natürlichkeit gilt und im Gegensatz zu vielen ihrer Schauspielkolleginnen keine komplett eingefrorenen Gesichtszüge hat – es sind nicht nur die guten Gene, die sie junghalten. Über die Jahre hat sich der Hollywoodstar Nase und Kinn richten sowie die Brüste straffen lassen. Zugegeben hat sie in der “Late Night Show mit Conan O’Brien” außerdem, dass sie “besessen” von Laserpeeling sei; bei dieser Prozedur werden kleine Fältchen durch das Abtragen der Hautschichten entfernt: “Man merkt eine Woche lang nicht, dass man wie ein runtergekommenes Brandopfer aussieht, aber dann fällt die tote Haut einfach von deinem Gesicht.”

11.) Steven Tyler

Imago/Zuma Press/Shutterstock/DFree

2011 rutscht die Rockröhre in Paraguay in der Dusche aus und kommt umgehend in ein örtliches Krankenhaus. Und wo die Ärzte schon beim Zusammenflicken sind, nehmen sie sich gleich das ganze Gesicht vor, wie der 69-jährige “Aerosmith”-Sänger in der “Today-Show” enthüllte: “Sie haben mein Auge genäht, ein paar kosmetische chirurgische Eingriffe vorgenommen und meine Zähne gerichtet, alles in einem Abwasch!”

12.) Kylie Jenner

Shutterstock/admedia/Shutterstock/Kathy Hutchins

Als Küken des Kardashian-Clans sind für die 20-Jährige Schönheits-OPs nichts Ungewöhnliches. Und so legte sich Kylie nach dem Vorbild ihrer Schwestern und Mutter bereits mit süßen 17 unters Messer. Neue Nase, Brust- und Hüftimplantaten und Lippenaufspritzungen sind der Grund dafür, dass der Reality-TV-Star mittlerweile wie ein komplett anderer Mensch aussieht.

Das Schönheits-Geheimnis vieler Prominenter heißt in vielen Fällen: Ein Besuch beim Beauty-Doc. Von Natur aus sind die wenigsten mit solch perfekten Proportionen ausgestattet. Ein Grund mehr, sich nicht mit den Stars und Sternchen zu vergleichen.